krystyna (luftgaengerin) wrote,
krystyna
luftgaengerin

Sonntagsausflug

Heute bin ich mit der Faehre nach Manly rueber gefahren um Yvonni zu besuchen. Manly ist ein ganz reizender Stadtteil von Sydney mit wunderschoenen Straenden, aber leider ziemlich weit weg. In Manly zu wohnen, heisst die letzte Faehre nachts um 12 zu bekommen oder man kommt nicht mehr heim. Natuerlich kann man mit dem Auto fahren, aber auch dass ist alles andere als einfach.
Ist nicht mein erster Trip mit den Sydney-Ferries gewesen. Letzte Woche war ich mit meiner Gastfamilie im Taronga Zoo. Ich muss sagen, die Elefanten koennen eine ganz wunderbare Aussicht auf das Opera House, die Harbour Bridge und den gesamten Hafen geniessen. Was ich aber doch auesserst ungewoehnlich fand, dort gibt es tatsaechlich Kuehe im Zoo. Nun wir haben Kaengeruhs im Zoo und die Aussies Kuehe. Warum nicht.
Desweiteren weiss ich nun, dass 11 der 15 giftigsten Schlangen der Welt in Australien zu finden sind. Aber wie sagt man hier so schoen: "Not all the nasties in Australia will appear on your doorstep at once!"
Muss fuer morgen noch einige Hausaufgaben erledigen. Tja, in Sydney zu wohnen, bedeutet nicht nur den ganzen Tag faul am Strand rumzuliegen.
Ich werde mich langsam wieder auf den Weg nach Kensington machen, denn dort schlafe ich im Moment gerade, da meine Family auf eine dreibeinige Katze und ein Haus aufpassen muessen.
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic
  • 1 comment